Plakettenmagie

Auf einer Reise nach Deutschland sehe ich mich mit einem Phänomen konfrontiert, das mir aus der Ferne bislang völlig entgangen ist: Irgendjemand glaubt, dass man nur alle Autos mit roten, gelben oder grünen Plaketten zu bekleben braucht, damit man sie alle fahren lassen kann wie bisher und die Gefahr durch Feinstaub trotzdem gebannt ist. Faszinierend.

Mein eigenes Auto verfügt immerhin über einen orangegelben Aufkleber namens "G-KAT" - doch dessen magische Wirkung ist, wie ich erfahre, inzwischen erloschen. Schade. Damals hatte man mir versprochen, dass er mir eines Tages nützlich sein würde, doch dieser Tag ist nie gekommen.

Ich habe mich diesmal noch ohne magische Plakette durchgemogelt und warte bis zur nächsten Fahrt nach Deutschland erst ab, was sich das Zaubereiministerium bis dahin an neuen Vorschriften ausdenkt. Vielleicht muss man bis dahin einen Fuchsschwanz an die Antenne hängen. Dann komme ich nicht.