Im Dialog mit Hirnforschern

Wer in der Nähe von Basel wohnt und noch nicht weiß, was er am kommenden Samstag unternehmen könnte: Eine Möglichkeit wäre, rüberzuschlendern an die Universität Basel (Aula, Petersplatz 1) und sich anzuschauen, ob und falls ja, wie Hirnforscher und Autoren miteinander in Dialog treten über Themen wie Intelligenz, Kreativität, Angst und dergleichen. Aus der schreibenden Zunft nehmen teil: Ralf Isau, Peter Schattschneider, Franz Rottensteiner und ich. Genaueres findet man im Programm der Veranstaltung. Der Eintritt ist frei, und es wird auch Signierstunden geben. Wann genau, steht noch nicht fest.