EUROLIT-Preis für "Eines Menschen Flügel"

EUROLIT 2021
Die EUROLIT ist eine Online-Buchmesse, die 2021 zum zweiten Mal stattfand, nämlich vom 6. bis 9. Mai. Sie war virtueller Raum für die Verleihung von gleich zwei Literaturpreisen, nämlich des HOMER, der seit 2014 alljährlich für den Bereich "Historischer Roman" verliehen wird, und des EUROLIT-Preises, der dieses Jahr zum zweiten Mal verliehen wurde – und diesen hat mein Roman "Eines Menschen Flügel" in der Kategorie "Bester Roman" gewonnen. Obwohl ich gestehen muss, dass ich von der Existenz dieses Preises vorher nichts wusste, freue ich mich natürlich. Lustig ist, dass die kleine Statue, die den Preis verkörpern soll, optisch gut zum Thema des Romans passt; der Veranstalter hat mir aber versichert, dass das Zufall ist.

Nähere Informationen zum HOMER finden sich hier, die Liste der für den EUROLIT 2021 nominierten Bücher ist hier einsehbar.